Foto: Pixabay.com | Skitterphoto

Die Stimme trainieren

Stimmbildung

Chorische Stimmbildung: Durch das Singen im Chor entfalten die Kinder und Jugendlichen ihre stimmlichen Möglichkeiten. In der Chorischen Stimmbildung, die zu jeder Chorprobe gehört, werden die verschiedenen Anteile der Stimme trainiert, der gemeinsame Chorklang geschult und gleichzeitig die Intonation des Chores stabilisiert. Altersgerechte Übungen machen Spaß und stärken die Ausdrucksmöglichkeiten der eigenen Stimme.

Einzelstimmbildung: Nach Absprache werden die Sänger in Kleingruppen oder einzeln auf individuelle Herausforderungen von der Chorleiterin und der Chorassistentin vorbereitet. Im Jugendchor II übernimmt der Stimmbildner Steffen Henning diese Aufgabe. So werden auch junge Männerstimmen nach dem Stimmwechsel wieder leichter in das Chorsingen geführt, und junge Frauen- und Männerstimmen können ihre Stimmen individuell entfalten.

Stimmbildnerin

Frau Lisa Laage-Smidt

Stimmbildner

freischaffender Sänger, Bariton, Gesangslehrer, Stimmbildner, Chorleiter und Illustrator

Steffen Henning

Chorassistentin

Studentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, erfahrene Sängerin in verschiedenen Chören

Johanna Gronemann